· 

Gasverbrauch wird in Ungarn seit 1. August teurer: aber nicht für Mehr-Generationenhäuser!

Inmitten des heißen Sommers haben sich alle durch den dramatischen Anstieg der Energiepreise ziemlich abgekühlt...  Familien müssen ein Vielfaches der bisherigen Tarife monatlich zahlen. Jeder versucht, Energie zu sparen, um so wenig wie möglich zu bezahlen. Besonders schwer aber für die, bei denen gleich mehrere Generationen unter einem Dach wohnen und es im schlechtesten Fall eine Gastherme pro Wohnung gibt. Doch nun gibt es gute Nachrichten für diese Mehr- Generationenhäuser!

Dank der  aktuellen Gesetzänderung in Ungarn können nun Familien mit  mehreren Generationen, die unter einem Dach wohnen, von ermäßigten Preis für Gas profitieren. Das Positive dabei: hierzu muss kein weiterer Zähler installiert werden. Es braucht „nur” ein wenig Geduld für die erforderlichen administrativen Wege.

 

Was ist ein Mehrgenerationen-Haus?


Das Gesetz bezeichnet Familien, die gemeinsam in einem Haus unter einem Dach wohnen,  als familiäre Verbrauchergemeinschaften. Dabei bezieht sich das Gesetz auf  Personen, die in einem Familienhaus, unter einem Dach, aber in getrennten Wohnungen leben, oder anders genannt  mehrere Wohneinheiten oder Wohnungen bewohnen und einen Gaszähler haben. Bei der Beanspruchung  werden maximal 4 Wohneinheiten berücksichtigt.

 

Wie wird eine Ermäßigung für eine familiäre Verbrauchergemeinschaft beantragt?

Zunächst muss man schriftlich ein amtliches Zeugnis beantragen, dass in dem Familienhaus tatsächlich mehrere Wohneinheiten vorhanden sind. Um dies nachzuweisen, müssen Sie der örtlichen Behörde verschiedene Unterlagen vorlegen, Ihren Antrag schriftlich formulieren und die Fragen der Behörde beantworten. Falls die Behörde es für erforderlich hält,  kann sie vor Ort überprüfen, ob sich in dem Haus tatsächlich mehrere Wohneinheiten oder Wohnungen befinden.  

 

Wie wird dem Gasversorger die familiäre Verbrauchergemeinschaft bestätigt?

Das ausgestellte amtliche Zeugnis muss dem Gasversorger schriftlich mit den erforderlichen Angaben verschickt werden.

Möchten Sie jetzt auch die Ermäßigung für Mehr- Generationenhäuser beantragen?

Bitte beachten Sie, dass das Gesetz noch recht jung ist und es seine Zeit braucht, bis alle beteiligten Stellen darüber informiert sind.

 

Update: (23.09.2022)

Die Gasversorger haben auch ein Formular erstellt, das ausgefüllt und an die Gasversorger geschickt werden muss, damit Familien, die in Mehr- Generationenhäusern leben,  Gas  zum ermäßigten Preis in Anspruch nehmen können.

Gern unterstütze ich auch Sie bei diesem Antrag und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.